Hauptmenü

Sie sind hier:  Workshops  >  Künstlerbuch .

Künstlerbuch

Foto: Künstlerbuch

Gegenstand dieses Workshops ist die Realisierung eines individuell gestalteten Künstlerbuches mithilfe manueller Druckverfahren (Holzschnitt, Siebdruck, Typografie).

Die Form des Buches ermöglicht, eine Idee oder ein Motiv über mehrere Seiten sowohl inhaltlich als auch grafisch zu entwickeln und zu entfalten. Gleichzeitig kann eine druckgrafische Technik erlernt oder vertieft werden, während sie für ein persönliches Projekt eingesetzt wird.

Inhalte

Zu Beginn des Workshops werden die Facetten des Themas „Künstlerbuch“ und die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten anhand zahlreicher Beispiele veranschaulicht.

Auf der Basis der von den Kursteilnehmern mitgebrachten Ideen und Entwürfe wird dann individuell ein einfaches Buch konzipiert und die passende Technik dazu ermittelt – zur Auswahl stehen Holzschnitt, Siebdruck und Typografie.

Aufgrund der bildhauerischen Bearbeitung des Druckstocks ist der Holzschnitt eine zeitaufwendige, aber auch sehr ausdrucksstarke Technik.

Wir drucken wahlweise nach japanischer Technik per Handabreibung oder mit der Kniehebelpresse.

Der Siebdruck ermöglicht die fototechnische Übertragung von Vorlagen, den Einsatz kräftiger, leuchtender Farben und  – dank des zügigen Drucktempos – eine umfangreiche Produktion. Wir arbeiten mit einer einfachen, zum großen Teil selbst gebauten Grundausstattung, die Anregungen zum Eigenbau liefern kann, und wasserlöslichen Druckfarben.

Mit großen Plakatschriften aus Holz kann typografisch experimentiert werden, kleinere Bleischriften erlauben das Setzen kurzer Texte (der Handsatz längerer Texte würde den zeitlichen Rahmen des Workshops sprengen).

Ablauf

Alle Arbeitsschritte werden erklärt und begleitet. Jeder Teilnehmer arbeitet in seinem individuellen Arbeitstempo. Die entstandenen Drucke werden am Ende der Woche zu Leporello-Faltbüchern mit verstärkten Rücken oder japanisch gehefteten Blockbüchlein verarbeitet.

Ziel des Workshops ist, eine Auflage von 10 - 15 Exemplaren zu drucken und davon mindestens ein Buchexemplar gefaltet und gebunden fertigzustellen.

Rahmenbedingungen

Alle benötigten Werkzeuge stehen für die Dauer des Kurses zur Verfügung. Jeder Teilnehmer/in erhält eine schriftliche Dokumentation zu den Drucktechniken.

Es ist unbedingt ratsam, einen Ideenentwurf, z.B. in Form von Skizzen, zu Workshopbeginn mitzubringen.

Maximal 4 Teilnehmer/innen.

Kursdauer: 7-Tage-Workshop 

Preis: 400 € (Farben, Chemie, Probedruckpapier inklusive) + individuelle Materialkosten für Holz und Papier.

Sprache

  • deutsche Flagge
  • Drapeau français

Suchfunktion