Hauptmenü

Sie sind hier:  Workshops  >  Siebdruck .

Siebdruck

Siebdruck aus der "Nachtwache", Noémie Privat/Miriam Zegrer

In diesem Workshop werden die Grundlagen der Siebdrucktechnik erlernt.

Siebdruck ist eine sehr farbkräftige Technik, die viel Flexibilität bei der Herstellung der Vorlagen erlaubt, da sowohl zeichnerisch und malerisch, als auch im Scherenschnitt-Verfahren oder mit digitalen Vorlagen gearbeitet werden kann.

Der Siebdruck beruht auf dem Prinzip der Schablone: Das Sieb bleibt an den zu druckenden Stellen farbdurchlässig - nicht zu druckende Teile werden zur Farbhemmung abgedeckt.

Inhalte

Zu Beginn des Workshops werden manuelle Verfahren der Schablonenherstellung mit Papier und Plastikfolie vorgestellt. Im weiteren Verlauf des Kurses wird die heute gängigste Methode der Siebbearbeitung erlernt – das Überziehen mit lichtempfindlicher Siebschicht, die eine fototechnische Übertragung von Vorlagen auf das Sieb ermöglicht. Die Vorlagen können vor Ort mit Deckfarben, Kreiden oder Tusche auf Transparentfolie gezeichnet oder gemalt werden, oder natürlich auch in Form von Fotokopien oder Computerausdrucken mitgebracht werden.

Die Konzeption und Erarbeitung mehrfarbiger Siebdrucke ist Thema der zweiten Kurshälfte. Sie lernen, die verschiedenen Farben bei einem Druck mit mehreren Druckgängen präzise in Übereinstimmung zu bringen.

 

Wir arbeiten mit einer einfachen, zum großen Teil selbst gebauten Grundausstattung, die Anregungen zum Eigenbau einer Siebdruckausrüstung geben kann. Wir drucken mit wasserlöslichen Farben. Verschiedene Farbsysteme werden vorgestellt, darunter auch eine selbst gekochte Grundmasse.

 

Rahmenbedingungen

Alle benötigten Werkzeuge und Materialien stehen für die Dauer des Kurses zur Verfügung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnehmer erhalten eine schriftliche Dokumentation.

Maximale Teilnehmerzahl: 4.

Kursdauer: Diesen Workshop gibt es als Wochenkurs (Mo-Fr 10h00-17h00) und als Kurzvariante mit gekürztem Inhalt am Wochenende (Fr 18h00-20h00, Sa/So 10h00-17h00).

Preis: 300€ für den Wochenkurs und 130€ für den Wochenendkurs.

Preise inklusive Material - Chemie, Farben, Werkdruckpapier. Büttenpapiere werden separat nach Verbrauch abgerechnet, Textilien bitte selbst mitbringen.

Sprache

  • deutsche Flagge
  • Drapeau français

Suchfunktion